• freitsberger

Quirl vom Kirchbergerholz

Aktualisiert: Juni 7

Nachwuchshoffnung, In Ausbildung,

Brsch, gew. 14.12.2019

5. Generation Mutterlinie "Kirchbergerholz"

HD-A frei, OD-frei, ED-frei

Besitzer & Führer: Andreas Ammerer, A-5122 Überackern

Pfostenschau ÖVfRV F/H +gt/+sg 63cm

Spurprüfung 60P. (4/4/4) spl. - ÖVfRV

HN

Am Bild sitzend 9,5 Monate und liegend 6 Monate alt.

QUIRL bestach schon als Welpe aus einem Wurf von 12 Hunden. Man erkannte früh, dass er sich zum perfekten Rüden ausformen würde. Ob Form und Haar aber auch seine Leistungsanlagen sowie Lernfähigkeit, Gehorsam und Aufmerksamkeit waren von Anfang an exzellent. Mit 7 Monaten, stellte QUIRL ohne Jeglicher Hilfe seine kompromisslose Härte am wehrhaften Raubzeug unter Beweis! Mit gut 11 Monaten erbrachte er dann seine Jagdliche Eignung (HN) am Fuchs. Ob Feld, Wasser oder Wald – QUIRL ist in jeder Linie eine Macht. QUIRL steht in einem guten Niederwild/Wald -und Wasserrevier mit Sauenvorkommen. Der überaus verträgliche und sympathische Rüde genießt eine sehr enge Führerbindung. Er verdient das Prädikat Traumhund und Allrounder in allen Bereichen! Er kann jederzeit alles unter Beweis stellen und scheut dabei keinen Vergleich.




53 Ansichten